Hausverwaltung gesucht?

Sie suchen den „passenden Verwalter“ für Ihre Immobilie(n)?

  • Welcher Hausverwalter ist der richtige für Sie?
  • Was sollte dieser können und bieten?
  • Was sollten Sie über „Ihren Verwalter“ wissen?

Fragen, die Sie nicht immer sofort und eindeutig beantworten können. Mit unserem „Einkaufsführer Hausverwaltung“ erhalten Sie einige Hinweise und Tipps, wie Sie für sich und Ihre Immobilie(n) den richtigen Verwalter suchen und finden … vielleicht ja uns.

Wir würden uns jedenfalls freuen, für Sie die verantwortungsvolle Tätigkeit des Hausverwalters übernehmen zu dürfen.

EINKAUFSFÜHRER ANSEHEN (PDF)

Hausverwaltung Düsseldorf, Peter Altenbach

Ihr Ansprechpartner

Peter Altenbach, Geschäftsführer & Hausverwalter in Düsseldorf

„Wir haben verstanden!“

Eines der am häufigsten von Eigentümern und Vermietern genannten Vorurteile in Richtung Verwalter ist die Befürchtung, nach Abschluss des Verwaltervertrags auch wirklich die vorher oft so vollmundig versprochenen Verwalter-Leistungen zu bekommen. Hier herrscht auf Eigentümerseite oft großes Misstrauen.

Wir haben verstanden. Deshalb bieten wir Ihnen:

„VERWALTUNG AUF PROBE“

Hausverwaltung in Düsseldorf

Verwaltung auf Probe

Was heißt das für Sie als Vermieter, Eigentümer einer Eigentümergemeinschaft oder als Beirat?

Sie kennen das: Arbeitgeber und Arbeitnehmer gehen einen langfristigen Vertrag ein. Zur Sicherheit beider Parteien vereinbaren sie eine „Probezeit“.

Dieses Prinzip des gegenseitigen Vertrauens und der Überprüfung haben wir als Immobilienverwaltung übernommen und bieten Ihnen dies im Rahmen unserer Verwalterbestellung ebenfalls an. Zum beiderseitigen Vorteil.

Sollten Sie innerhalb der Probezeit unzufrieden mit uns sein, können Sie leicht und unkompliziert kündigen. Wir sind sicher, dass Sie dies nicht tun werden. Denn wir arbeiten täglich daran, Sie zufrieden zu stellen.

Übrigens hat dieses vertraglich zugesicherte Recht bisher noch keiner unserer Kunden in Anspruch genommen. Darauf sind wir stolz.

Nach Vertragsabschluss haben Sie 6 Monate Probezeit

Kündigen Sie mit einer Frist von einem Monat

Sie müssen bei der Kündigung keine Gründe angeben

Was macht ein Hausverwalter eigentlich wirklich?

Sie suchen aktiv eine neue Hausverwaltung?

Sie möchten ein schriftliches Angebot oder ein Beratungsgespräch?

Sie suchen aktiv nach einem Verwalter für Ihre Immobilie(n) oder für Ihre Eigentümergemeinschaft?

Sie wünschen sich ein konkretes Angebot zu den erforderlichen Leistungen und möchten uns kennen lernen? Gern!

Für ein definitives Angebot zu Ihren Wünschen möchten wir gerne Sie als auch die zu verwaltende Immobilie kennen lernen. Vereinbaren Sie einfach einen Gesprächstermin. Wir kommen gerne zu Ihnen!

Rufen Sie uns an

Lassen sich kostenlos und unverbindlich von uns beraten.

+49 211 – 35 70 17

Oder nutzen Sie das nachstehende Formular. Dies erleichtert es uns, Ihnen ein Verwaltungs-Angebot zu erstellen.

Kontaktieren Sie uns!

Was macht eigentlich ein Hausverwalter?

Hausverwalter leiden, zu unrecht, unter dem schlechten Meinungsbild ihres Berufsstandes – wirtschaftlich und in Sachen Image.

Ursächlich dafür ist, dass sich jeder in Deutschland von heute auf morgen als Verwalter selbständig machen kann. Mit oder ohne entsprechende Fachausbildung. Der Berufsstand ist nicht geschützt.

Ein Hausverwalter hat aber oft einen deutlich schwierigeren Job, als zum Beispiel ein Immobilienmakler. Mit diesem wird er oft verglichen. Dessen Tätigkeiten haben allerdings nur ganz am Rand mit denen eines Hausverwalters zu tun.

Hausverwaltung in Düsseldorf

Erwartung der Kunden

Ohne es offen auszusprechen, erwarten Sie als Kunde von Ihrer Immobilienverwaltung, dass diese Fähigkeiten zeigt, die mindestens 9 eigenständige Berufsbilder in sich vereinen:

Jurist (zumindest 50%)

Bautechniker

Finanzfachmann

Steuerexperte

Buchhalter

Kommunikationsprofi

Psychologe

Kummerkasten

Versicherungsagent

Gerade diese Themenvielfalt ist schon ein Indiz für die anspruchsvolle Tätigkeit eines qualifizierten Hausverwalters.

Allgemein gilt bei vielen Eigentümern das Vorurteil

Der Verwalter ist ja „nur für die Erstellung der Abrechnung“ zuständig.

Die anderen „Kleinigkeiten“ wie Buchhaltung, technisches Knowhow und vieles mehr sind quasi nebenher zu erledigen. Damit verständlich wird, warum die Verwaltergebühr gerechtfertigt ist, gilt es die Leistungen einer Verwaltung transparent zu machen.

Was ein Verwalter wirklich leistet

Ein guter Verwalter sorgt nicht nur für die optimale finanzielle Bewirtschaftung einer Immobilie. Vielmehr ist er Sachwalter der Interessen aller Bewohner und sorgt für ein möglichst sorgenfreies und einvernehmliches Miteinander.

Ein guter Verwalter spart nicht nur Geld, sondern vor allem Nerven. Ihre!